Ein Online-B2B-Geschäft muss mit Farbe spielen

Fallstudie Chemolak

Das slowakische Unternehmen Chemolak a.s. ist ein produzierendes Unternehmen mit mehr als 130 Jahren Tradition. Im Rahmen der Ausweitung der Online-Aktivitäten wurde Avito zu einer Ausschreibung für einen Anbieter von B2B-Handelssystemen eingeladen, die nach den Erwartungen des Kunden die Funktionsweise des Online-Handels in einer ansonsten sehr traditionellen Branche verbessern sollte.





B2B-Implementierung für bestimmte Branchen

Chemolak verwaltet das Unternehmen mithilfe des SAP-ERP-Systems. Ein wesentlicher Bestandteil der Bereitstellung der gesamten E-Commerce-Plattform war die wechselseitige Verbindung des neuen Tools mit der vorhandenen Struktur. Gleichzeitig forderte der Kunde eine Lösung für die geschäftlichen Besonderheiten des Farbverkaufssegments, bei der sich Dutzende und Hunderte von Farbtönen für einzelne Produkte und gleichzeitig die Anforderungen für unterscheiden Klarheit und einfache Bedienung. Eine besondere Anforderung bestand auch darin, die Verfügbarkeit von Informationen über Lagerbestände in Dutzenden von Vertriebsniederlassungen von Chemolak a.s.

Stabiles Business-Online-Tool

Avito konnte dank seiner Avito B2B-E-Commerce-Plattform, die Dutzende von Funktionseinheiten für standardisierte Konfigurationen enthält, aber auch für eine vollständige Anpassung bereit ist, alle Besonderheiten lösen Lösungen im Bereich FrontEnd sowie Integration aus ERP und anschließendem Schreiben. Dank dessen konnten wir die Art und Weise anpassen, wie Produkte im B2B-System angezeigt werden, so dass es einfach ist, einzelne Farbvarianten zu bestellen, während der Benutzer die Verfügbarkeitsoptionen auf der Karte sah Produkt und alles war intuitiv und vor allem schnell.

Das System enthält einen Benutzerbereich mit einer Übersicht über die Bestellhistorie, die Synchronisierung aller erforderlichen Dokumente sowie Unterstützung für Vertriebsmitarbeiter von Chemolak a.s. innerhalb der Erweiterung des B2B Dealer Moduls. Im Rahmen einer langfristigen Zusammenarbeit ist es selbstverständlich, Serviceeinrichtungen und technischen Support bereitzustellen, für die vertragliche Garantiezeiten gemäß SLA gelten, nicht nur auf Anfrage. Client, aber auch eine garantierte Zeit für die Behebung gemeldeter Fehler innerhalb von Stunden oder Tagen.

Interessieren Sie sich für unsere Lösung?

Dann freuen wir uns, wenn Sie uns über unser Anfrageformular kontaktieren. Wir werden uns spätestens am zweiten Arbeitstag bei Ihnen melden.

Ich möchte eine unverbindliche Beratung